Das KLEVER- Ausbildungskonzept wurde vom KLEVER- Lehrteam entwickelt. Die Inhalte orientieren sich an den täglichen Aufgaben beim Betrieb einer Kletterhalle und werden bei Veränderungen und Neuentwicklungen von Sicherheitsstandards umgehend angepasst. Dabei wurden alle bekannten sicherheitsrelevanten Abläufe berücksichtigt. Veränderungen von Arbeitsabläufen in einer Kletteranlage, bzw. Neuentwicklungen von Sicherheitsstandards werden geprüft und bedarfsorientiert in das KLEVER Konzept integriert.

Die Ausbildung teilt sich in die Bereiche Seilklettern und Bouldern. Beide Ausbildungsbereiche gliedern sich in 3 Stufen:

Seilklettern 

Bouldern

Erste Hilfe Nachweis

Alle Ausbildungsstufen erfordern einen gültigen Nachweis in Erster Hilfe (9 stündiger Erste Hilfe Lehrgang, nicht älter als 2 Jahre). Lizenzverlängerungen benötigen ebenfalls einen gültigen Nachweis.


Mitgliedschaft im Kletterhallenverband

Seit dem 01.01.2018 gibt es im KLEVER e.V. die Möglichkeit eine Fördermitgliedschaft als Trainer abzuschließen, die u.a. eine Haftpflichtversicherung für Kletter -und Boulderhallentrainer im Nebenberuf (max. 12.000 € Jahresumsatz) beinhaltet.

Weitere Infos hier


Alle Trainer die als Fördermitglieder registriert sind:

Unsere Ausbildungsbereiche

Mehr über Bouldertrainer Mehr über Klettertrainer


Auf unserem Ausbildungsportal findest du Informationen zu aktuellen Kursen, wo du dich auch direkt bei Kursen einschreiben kannst.

Zum Ausbildungsportal